Die Messe für außergewöhnliche Veranstaltungsräume und Eventservices!

Allgemeine Geschäftsbedingungen zum Erwerb eines
kostenfreien Messetickets

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Nicole Weimer Capricorn Events (Veranstalter), Am Wasserturm 33, 74635 Kupferzell gelten für den Erwerb eines kostenfreien Messetickets zu den LOCATIONS Messen.
2. Die Darstellung der Produkte und Dienstleistungen in dem Internetauftritt stellt kein rechtlich bindendes Angebot des Veranstalters dar, sondern lediglich einen unverbindlichen Online-Katalog.
3. Die Eintrittskarten werden in Form eines eTickets an Ihre angegebene E-Mailadresse versendet. Dabei entstehen keine Versandkosten. Bitte drucken Sie das eTicket aus. Der Ausdruck sollte nicht verkleinert werden. Bitte achten Sie darauf, dass der QR-Code nicht beschädigt wird. Bitte halten Sie das eTicket zum Scan im Eingangsbereich bereit. Gegebenenfalls werden Sie gebeten, sich auszuweisen.
4. Ein Verkauf von Eintrittskarten und/oder eTickets an Dritte ist untersagt. Eintrittskarten und/oder eTickets für Fachbesucher dürfen ausschließlich von dem Fachbesucher verwendet werden, für den die Bestellung erfolgt ist. Bei Zuwiderhandlung gegen ein oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen verlieren die Eintrittskarten und/oder eTickets ihre Gültigkeit.
5. Bei einer Verlegung der Veranstaltung sind Schadenersatzansprüche gegen den Veranstalter in jedem Fall ausgeschlossen.
6. Während der gesamten Veranstaltung können vom Veranstalter Bild- und Videoaufnahmen gemacht werden, die potenziell für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden.
7. Eine kommerzielle Nutzung privater Foto-/Videoaufzeichnungen ist auf der Veranstaltung nicht gestattet. Den Anweisungen des Organisationsteams ist auf der Veranstaltung Folge zu leisten. Es gilt die Hausordnung des jeweiligen Betreibers des Messegeländes, auf dem die Veranstaltung des Veranstalters stattfindet.
8. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen und Ergänzungen dieser AGB bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für eine Änderung, Ergänzung sowie die Aufhebung dieser Schriftformklausel selbst.
9. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB unberührt. In diesem Fall gilt anstelle der unwirksamen Bestimmung eine solche wirksame Bestimmung, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung möglichst nahekommt.
10. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand für Streitigkeiten aus und in Zusammenhang mit diesen AGB ist ausschließlich Öhringen.